Weine

pietershof wijnen

Der Pietershof verarbeitet hauptsächlich Weißweine der klassischen Traubensorten, wie Chardonnay, Pinot Blanc, Pinot Gris und Auxerrois.

Daneben werden kleine Mengen Riesling und Pinot Noir angebaut, mit denen der Weinbauer “spielen” kann.

Pinot Gris und Riesling beispielsweise erweisen sich als perfekte Basis für einen spritzigen Schaumwein von hervorragendem Geschmack.

Die kleine Menge an Pinot Noir ergibt in Verbindung mit Pinot Gris einen überraschend leckeren Rosé. Auxerrois fügt dem Pinot Blanc eine interessante Geschmacksnote hinzu. Chardonnay scheint als sortenreiner Wein am besten zu gelingen: mineralisch, butterig weich mit einem Hauch Vanille durch eine kurze Lagerung in Eichenholzfässern. Bisweilen wird eine kleine Menge Riesling hinzugefügt wegen der dezenten Säure dieser Traube.

Kennzeichnend für alle Weine des Pietershof sind die Reinheit und Mineralität.

Bei den beliebten Verkostungen schneidet der Pietershof mehr als durchschnittlich ab und erzielt oft hohe Bewertungen. Zahllose Preise zeugen davon; für weitere Informationen hierzu klicken Sie auf Medien.